4. Bundeskongress Evangelische Schule

Professionalität macht Schule.
Personalentwicklung - Trägerkompetenz - Strukturqualität.

Wann: 23. und 24. September 2010

Veranstaltungsort: CongressCenter der Messe Erfurt GmbH, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt

Zielgruppe: Pädagoginnen und Pädagogen evangelischer Bildungseinrichtungen sowie Studierende, Lehramtsanwärter und Eltern

Veranstalter: Arbeitskreis Evangelische Schule (AKES) in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland

 


Inhalt und Struktur des Kongresses:

Der zweitägige Bundeskongress Evangelische Schule bietet ein abwechslungsreiches Tagungsprogramm, von wissenschaftlichen Fachvorträgen über themenspezifische Workshops bis hin zu praktischen Angeboten.

Den inhaltlichen Einstieg gibt am 23. September Professor Dr. Peter Struck des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Universität Hamburg mit einem Impulsreferat. Das zweite Themenreferat hält Oberkirchenrat Dr. Jürgen Frank, der Leiter der Bildungsabteilung im Kirchenamt der EKD. Für den 24. September konnten wir als Hauptreferenten den Professor für Allgemeine Pädagogik der Universität Zürich, Prof. Dr. Jürgen Oelkers, gewinnen.  

Breit aufgestellt sind die Angebote der Foren. Im Mittelpunkt stehen die drei wesentlichen Elemente, die zum Erfolg einer guten evangelischen Schule beitragen: das schulische Personal, der Träger und die Struktur evangelischer Bildungseinrichtungen. Thematisiert werden unter anderem: Supervision, Personalentwicklung, Arbeitszeitmodelle, Zeitmanagement, QM-Systeme, Finanzierungskonzepte, Schulverpflegung und Gottesdienste und Andachten im Schulalltag.

 

Sogenannte Auszeit-Angebote sorgen praxisnah für das Wohl der Kongressteilnehmer und machen bewusst, wie wertvoll Stimme, Rücken und körperliches Wohlbefinden für Lehrende sind - wenn Sie möchten, können Sie diese Angebote wahrnehmen. Der Kongress bietet des Weiteren ausreichend Freiraum für Gespräche, Netzwerkbildung sowie eine Besichtigung der historischen Erfurter Altstadt.

Am Abend des 1. Veranstaltungstages sind alle Kongressteilnehmer herzlich zu einem Empfang im Panoramasaal des CongressCenters eingeladen. Für einen heiteren und schmunzelnden Ausgang des Abends sorgt Kabarettist und Theologe Okko Herlyn mit seinem Programm "LASS MICH LÜGEN...Wenig erbauliche Kleinkunst aus Schule, Kirche und andere Realsatiren".

 

 

Kosten: Für die Teilnahme wird eine Gebühr in Höhe von 30,00 Euro pro Person erhoben. Dies ist nur ein kleiner Beitrag in Anbetracht des breiten fachlichen Angebotes inklusive Tagungsverpflegung, Abendessen und Rahmenprogramm.

Anmeldung: Das Anmeldeformular ist weiterhin online geschaltet. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, sich in den kommenden Tage noch für den Kongress anzumelden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Plätze in den Foren und Auszeit-Angeboten aus didaktischen Gründen begrenzt sind. Eine frühe Anmeldung sichert den präferierten Platz.

Tagungsprogramm: Dieses steht Ihnen hier BKES2010_Tagungsprogramm.pdf (102kb) zum Download bereit.

 

Markt der Möglichkeiten: Firmen und Verbände, die sich während des Veranstaltungszeitraumes im attraktiven Foyer des CongressCenters den Teilnehmern präsentieren wollen, richten Ihre Anfrage unter dem Stichwort "Markt der Möglichkeiten" an die Mail-Adresse: BKES2010@schulstiftung-ekm.de

Informationen zum Kongress und zum Arbeitskreis Evangelische Schule finden Sie auch auf der Website evangelischer Schulen www.evangelische-schulen-in-deutschland.de

Startseite » Aktuelles » 4.Bundeskongress

 

 

Gefördert durch die

GEFÖRDERT DURCH DIE GLÜCKSSPIRALE

www.gluecksspirale.de

 

Kontakt Bundeskongress

Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Augustmauer 1, 99084 Erfurt

Fon 0361 / 78 97 18 11
Fax 0361 / 78 97 18 99

BKES2010@schulstiftung-ekm.de

 

Handouts

Hier gelangen Sie zu den Handouts

 

BKES Fotogalerie

Hier gelangen Sie zur BKES Fotogalerie

 

Tagungsprogramm

Das Tagungsprogramm zum Download BKES2010_Tagungsprogramm.pdf (102kb)

 

Übernachtungs- möglichkeiten

Die reservierten Hotels im Überblick mit Buchungscodes zum Download BKES2010_Uebernachtungen.pdf (74kb)

Jahresbericht

Broschüre
Im Juli 2016 erschien der zweite Jahresbericht der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland zu den Schuljahren 2014/2015 und 2015/2016.

Newsletter

Der Newsletter der Evangelischen Schulstiftung bündelt aktuelle Informationen, verweist auf nahende Veranstaltungen sowohl der Schulstiftung als auch der Schulen und gegenwärtige Diskussionen aus Bildung und Forschung. Er erscheint digital in übersichtlicher und prägnanter Form.

 

zum Newsletter


externer Link zur EKM