Auftakt für Schulleitungsqualifizierung 2017/2018

(16.02.2017) — Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Drei Pädagoginnen aus den Stiftungsschulen absolvieren bis Ende 2018 eine Fortbildung, die sie umfassend auf die Aufgaben als Schulleitung vorbereiten wird. Die Schulstiftung kooperiert dabei erneut mit ihren Partnern der Schulstiftungen der Landeskirchen Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Sachsen sowie der Hoffbauer-Stiftung.
Die Fortbildung ist auf einen Zeitraum von anderthalb Jahren ausgelegt. Sie umfasst neun Module sowie Phasen der Intervision. Schwerpunkt des ersten Moduls, das vom 08. bis 11. Februar auf Schloss Gollwitz (Brandenburg) stattfand, war das Thema Führen und Leiten im Glaubenskontext.

Für die Schulstiftung nehmen Jana Löck vom Christlichen Gymnasium Jena sowie Katharina Morawe und Elisabeth Lauterbach von der Evangelischen Grundschule Halle an der Schulleitungsqualifizierung teil.

Ziel ist es, den insgesamt 20 teilnehmenden Pädagoginnen und Pädagogen Wissen und Methoden zur Personal-, Schul-, und Organisationsentwicklung sowie Gewinnung zum gesundheitsgerechten Führen zu vermitteln. Zudem soll sie in der eigenen Persönlichkeitsentwicklung gestärkt werden. Angereichert ist die Fortbildungsreihe durch die Planung, Durchführung und Auswertung einer eigenen Schulentwicklungsaufgabe. Am Ende steht die eigene Präsentation des Erlernten in regionalen Gruppen am Beispiel der eigenen Schule.

"Wir freuen uns sehr, erneut gemeinsam mit den anderen evangelischen Schulstiftungen einige unserer Mitarbeitenden zu Führungskräften qualifizieren zu können. Besonders unter dem Aspekt der christlichen Werte haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich selbst und die Teams in ihren Schulen weiter zu entwickeln. Ich freue mich auf 18 spannende Monate und den gemeinsamen Weg mit unseren drei Teilnehmerinnen", so der Pädagogische Abteilungsleiter, Johannes Dreßel.

Startseite » Aktuelles » Nachrichten

 

 

Thüringer Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft (ThürSchfTG)

aktuell gültige Fassung

 

Nachrichtenarchiv

 

Anfragen

Für Fragen stehen Ihnen jederzeit unsere Mitarbeiterinnen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung:

E-Mail:
presse@schulstiftung-ekm.de

Jahresbericht

Broschüre
Im Juli 2016 erschien der zweite Jahresbericht der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland zu den Schuljahren 2014/2015 und 2015/2016.

Newsletter

Der Newsletter der Evangelischen Schulstiftung bündelt aktuelle Informationen, verweist auf nahende Veranstaltungen sowohl der Schulstiftung als auch der Schulen und gegenwärtige Diskussionen aus Bildung und Forschung. Er erscheint digital in übersichtlicher und prägnanter Form.

 

zum Newsletter


externer Link zur EKM