Termine

Datum Beschreibung
28.03.17
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Schulung der Schulsekretärinnen
Eine Fortbildung für die umfangreichen Aufgaben der Mitarbeitenden in den Schulsekretariaten findet am Dienstag, dem 28. März 2017, in der Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in Erfurt statt. Referenten sind Thomas Eckhardt, Abteilungsleiter Finanzen und Katy Geißler, Abteilungsleiterin Personal.

Anmeldungen über: sandra.merz@schulstiftung-ekm.de.
30.03.17
12:15 Uhr bis 13:45 Uhr
Diskussion: „Demokratiefeindliche Einstellungen?“
Der Präsident des Thüringer Landesverfassungsschutzes, Stefan Kramer, sowie der Journalist Kai Mudra (Redakteur im Reporterpool der „Thüringer Allgemeine“) diskutieren mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe über die Frage „Was sind demokratiefeindliche Einstellungen?“.

Die Veranstaltung findet am 30. März 2017 ab 12:15 Uhr innerhalb des Stiftungsprogramms „Politische Bildung und demokratische Erziehung“ am Evangelischen Ratsgymnasium Erfurt statt. Anmeldungen aus den Stiftungsschulen sind noch möglich bei Programmleiter Jürgen Junker unter Telefon 0177/420 31 61 oder per E-Mail an jjunker2@hotmail.com.
02.05.17
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Fortbildung Begabtenförderung - Modul 2
Der Leiter des Zentrums für Potentialanalyse und Begabtenförderung von der Universität Leipzig, Tillmann Grüneberg (M.A.), lädt zum zweiten Modul der Fortbildungsreihe "Begabtenförderung" ein.

Wann: 2. Mai 2017 von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Aula der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland

Inhalte der Veranstaltung:
- Förder- und Forderkonzepte, Förderinstrumente und Förderstrukturen an den evangelischen Schulen - eine systematische Bestandsaufnahme
- Maßnahmen der Begabtenförderung - Berichte von Best-Practice Beispielen
- Von guten Ansätzen zu einer sich entwickelnden Praxis - Ansätze für eine systemische Begabtenförderung

Anmeldung über sandra.merz@schulstiftung-ekm.de
06.05.17
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
REFORMATIONSJUBILÄUM: Luther-Musical der Evangelischen Grundschule Eisenach
Die Geschichte von Martin Luther und Katharina von Bora, kindgerecht und musikalisch erzählt, ist am 6. Mai 2017 in der Eisenacher Nikolaikirche zu erleben: Der Chor der Evangelischen Grundschule Eisenach in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland führt dort erstmals das Musical „Etwas Neues“ auf.
Es handelt vom Lebensweg Martin Luthers und seiner Frau Katharina von Bora; den musikalischen Rahmen liefert Georg Philipp Telemann, dessen 250. Todestag etwas abseits des Scheinwerferlichts ebenfalls im Jahr 2017 gefeiert wird.

Das Musical wurde eigens anlässlich des Reformationsjubiläums und der 18. Eisenacher Telemann-Tage von Pädagoginnen der Evangelischen Grundschule Eisenach getextet und vertont und ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet.

Die Aufführung findet mit Unterstützung und Begleitung des Kammermusikvereins der Wartburgstadt e.V., des Landestheaters Eisenach und der Kirchengemeinde Eisenach statt.

Termin: Samstag, 6. Mai 2017, 15:00 Uhr
Ort: Nikolaikirche (Karlsplatz, 99817 Eisenach)
Eintritt: frei
Weitere Informationen: evge.schulwerk-cms.de; www.schulstiftung-ekm.de
08.05.17
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
FORTBILDUNG: Umgang mit sozialen Medien
Über rechtliche Grundlagen im Umgang mit sozialen Medien insbesondere im schulischen Kontext informiert eine Fortbildung am 8. Mai 2017. Sie richtet sich an Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher und findet in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Geschäftsstelle der Schulstiftung in Erfurt statt. Referenten sind Marco Göring, Rechtsreferent, und Romy Kornau, Referentin für Presse der Schulstiftung.

Anmeldung sind noch möglich über: sandra.merz@schulstiftung-ekm.de.
16.05.17
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
FORTBILDUNG: Förderpläne und Fallbesprechungen für Sonderpädagogische Fachkräfte
Auf Einladung der Inklusionsbeauftragten der Schulstiftung kommen die Sonderpädagogischen Fachkräfte aller Stiftungsschulen am 16. Mai 2017 (Dienstag) in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr zusammen. Themen der Fortbildung sind Förderpläne und Fallbesprechungen. Veranstaltungsort ist die Geschäftsstelle der Schulstiftung in Erfurt.

Einträge 1 bis 6 von 21

[1] - 2 - 3 - 4
Startseite » Aktuelles » Termine

 

 


Schulen

Karte aller Schulen der Schulstiftung

Im Schuljahr 2016/2017 befinden sich 29 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland und der Evangelischen Johannes-Schulstiftung. Insgesamt lernen 5900 Schülerinnen und Schüler an den Stiftungsschulen.

Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland trägt 25 Bildungseinrichtungen in Thüringen und Sachsen-Anhalt an 15 Standorten, davon drei Schulen in Sachsen-Anhalt. An den zwölf Grundschulen, zwei Regelschulen, sechs Gymnasien, einer Gemeinschaftsschule und vier Kindertagesstätten lernen und leben 5000 Kinder und Jugendliche. Die Stiftung zählt 590 Mitarbeitende.


Die Evangelische Johannes-Schulstiftung trägt 8 Schulen in Sachsen-Anhalt, darunter vier Sekundarschulen und vier Grundschulen mit 900 Schülerinnen und Schülern. Die Stiftung beschäftigt 110 Mitarbeitende.


 

zu den Schulen

Jahresbericht

Broschüre
Im Juli 2016 erschien der zweite Jahresbericht der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland zu den Schuljahren 2014/2015 und 2015/2016.

Newsletter

Der Newsletter der Evangelischen Schulstiftung bündelt aktuelle Informationen, verweist auf nahende Veranstaltungen sowohl der Schulstiftung als auch der Schulen und gegenwärtige Diskussionen aus Bildung und Forschung. Er erscheint digital in übersichtlicher und prägnanter Form.

 

zum Newsletter


externer Link zur EKM