Führungskräfte

Ziele

Führungskräfte in evangelischen Schulen haben ein sehr breites Tätigkeitsfeld und prägen in besonderem Maße die Schule und ihre Entwicklung. Die komplexen Anforderungen in der Koordination von Schul-, Unterrichts-, Personal- und Ganztagsschulentwicklung, die geforderten Kompetenzen im Verwaltungsmanagement, der Öffentlichkeitsarbeit und der Vernetzung sowie die spezifischen Anforderungen einer konfessionellen Schule bilden ein eigenes Berufsprofil. Gut ausgebildete Leitungskräfte sind in der Lage, Schwerpunkte in der Schulentwicklung zu setzen. Sie sind dafür verantwortlich, Glauben und christliches Menschenbild im Zentrum des Schullebens zu halten und zu pflegen. Dies fordert starke und reflektierte Persönlichkeiten mit hoher sozialer Kompetenz.

 
Handlungsfelder

  • Schulleiterausbildung
  • Begleitqualifizierung
  • Persönliche Karrierebegleitung
  • Coaching und Supervision
  • Young Leaders