Überblick

„Digital – normal – analog?! Umgang mit pädagogischen und technischen Herausforderungen an weiterführenden Schulen"

Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland trägt 21 Bildungseinrichtungen in Thüringen und Sachsen-Anhalt und bietet jährlich zahlreiche Weiterbildungsangebote für ihre Mitarbeitenden an. Ende September führt die Stiftung erstmals einen pädagogischen Fachtag für die Lehrerinnen und Lehrer ihrer Regelschulen, Gymnasien und der Gemeinschaftsschule unter dem Titel „Digital – normal – analog?! Umgang mit pädagogischen und technischen Herausforderungen an weiterführenden Schulen" durch.

Diese Bilder aus dem Schulalltag kennt jeder: die Rucksäcke der Schüler sind vollgepackt mit schweren Schulbüchern und Arbeitsheften, laut Schulkonferenz gilt ein absolutes Handy-Verbot im Schulalltag, die Whiteboards werden nur spärlich im Unterricht eingesetzt und der Polylux lebt noch immer. Doch nun kreist das Wort Digitalisierung über allem – und die ersten Schulen machen sich auf den Weg. Sie arbeiten mit elektronischen Klassenbüchern, Schul-Clouds laufen im Testbetrieb, Medienkunde steht sowieso im Lehrplan und in neu gegründeten Arbeitsgemeinschaften werden digitale Unterrichtseinheiten systematisiert und IT-Konzepte inhaltlich mit Leben gefüllt. Einig sind sich alle: Die „digitale Transformation“ müssen wir uns im Arbeitsalltag zu Nutze machen und über Arbeitserleichterungen dankbar sein. Unsere Schülerinnen und Schüler müssen wir befähigen, nicht nur zu konsumieren, sondern alle Prozesse aktiv zu gestalten.

Als Pädagoge gilt es, sich nicht nur der Herausforderung der schnelllebigen technischen Entwicklung zu stellen, sondern auch offen gegenüber alternativen Lehr- und Lernmethoden zu sein, das Denken und den Geist der Jugendlichen im gesellschaftlichen Wandel nachzuempfinden, die Persönlichkeit und Selbstständigkeit der Schüler zu stärken und bei all dem noch an den eigenen Werten festzuhalten und diese zu vermitteln.

Veranstaltungstag: Dienstag, 25. September 2018

Veranstaltungsort: Evangelisches Ratsgymnasium Erfurt (Meister-Eckehart-Str.6)

Beginn: 9:00 Uhr in der Aula (Haus am Breitstrom)

Ende: ca. 15:30 Uhr