Termine & Fortbildungen

Zur besseren Orientierung finden Sie - in Anlehnung an unseren Fortbildungskatalog -  einige Termine farblich hinterlegt: Allgemeine Termine, regelmäßige Austausch- und Netzwerktreffen, Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen, Fortbildungen speziell für Erzieherinnen und Erzieher, Veranstaltungen für Führungskräfte sowie Schulveranstaltungen.

Das Anmeldeformular zu den Fortbildungsveranstaltungen finden Sie hier. Laden Sie es sich runter, füllen Sie es aus und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Dann senden Sie das ausgefüllte Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Datum Ort Beschreibung
22.09.2020 16:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
Evangelische Grundschule Erfurt
Regierungsstraße 42A
Gruppensupervision für in Schulseelsorge und beratend Tätige
Zur ersten Gruppensupervision treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Nachgang des Kennenlerngesprächs, welches am 09.06.2020 stattfand, um sich über aktuelle Themen aus dem Schulalltag auszutauschen.

Referent: Veiko Mynttinen (Studienleiter am Seelsorgeseminar der EKM, Pfarrer, Supervisor (DGfP/KSA und DGSv)
23.09.2020 14:00 Uhr
bis 15:00 Uhr
online
Online-Fortbildung: "Design-Thinking" in Kooperation mit der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche
Mit der Methode „Design Thinking“ befördern Sie kreatives Selbstvertrauen, vermitteln Ihren Schülerinnen und Schülern strukturierte Kollaboration, etablieren ein von Optimismus geprägtes Lernumfeld und eine neue Fehlerkultur, um so die Zukunft zu gestalten. Ziel ist es, dass auch Sie als Lehrerinnen und Lehrer gestärkt sind, mit Ihrem Kollegium Probleme des Schulalltags zu lösen und beispielsweise eigene digitale Lernmethoden zu entwickeln. Auf Wunsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Workshops im Juli 2020, in dem die Methode vorgestellt wurde, geht es nun ans Ausprobieren: Sie absolvieren die einzelnen Schritte, um die Methode dann selbst einsetzen zu können. Die Teilnahme an der Juli-Veranstaltung ist keine Voraussetzung für den Besuch dieser Fortbildung.

Referentin: Prof. Dr. Ines Sura (Universität Greifswald)

Anmeldung nach Rücksprache mit Ihrer Schulleitung mittels Anmeldeformular per E-Mail bis zum 18. September 2020 an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Kosten: Es werden keine Teilnahmegebühren fällig.
24.09.2020 14:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Videokonferenz
Begrüßungstag (online) der neuen Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung
Der Vorstandsvorsitzende der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Marco Eberl, heißt an diesem Tag alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter willkommen. Ein Portrait der Stiftung, ein Vortrag über Evangelische Schulen sowie Austauschrunden sollen einerseits über die neue Arbeitgeberin informieren und anderseits den Kontakt zu anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftung fördern.

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
06.10.2020 12:30 Uhr
bis 16:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Fortbildung: Zappelig oder verträumt? – Umgang mit der Diagnose AD(H)S
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme von Schülerinnen und Schülern. Sie lernen die die Kernmerkmale Aufmerksamkeits- und der Aufmerksamkeits-Hyperaktivitätsstörung (ADS bzw. ADHS) sowie Möglichkeiten einfacher Diagnostik kennen. Dazu bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in Ursachen, langfristige Folgen sowie Strategien zur Förderung und Therapie bei Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen.

Referentinnen: Anett Frosch und Gabriele Nickel-Küstner (einzig»art«ich – ganzheitliche Lerntherapie und individuelle Förderung)

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Anmeldeformular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
13.10.2020 13:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Fachaustausch: Diagnostik
In diesem Fachaustausch können sich die Teilnehmenden gemeinsam mit den Inklusionbeauftragten der Stiftung zu Diagnostik im Allgemeinen austauschen. Hinzu kommt eine Auffrischung des IDS sowie ein kollegialer Austausch zu weiteren diagnostischen Materialien.

Referentenen: Inklusionsbeauftragte der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland

Das Angebot ist auf maximal zehn Teilnehmende begrenzt. Bitte bringen Sie Best-Practice-Beispiel und diagnostisches Material mit.

Die Anmeldung erfolgt nach nach Abstimmung mit Ihrer Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de.
14.10.2020 20:00 Uhr
bis 21:30 Uhr
online
Online-Fortbildung: Hybride Lernformen (Fortsetzung) in Kooperation mit der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Das erste Seminar "Hybride Lernformen" befasste sich zunächst theoretisch mit Fragen nach Struktur und Besonderheiten digitaler und analoger Lernformen. Auf Wunsch vieler Teilnehmerinnen und Teilnehmer dient die Fortsetzung der praktischen Erprobung zumindest der digitalen Methoden. Ziel ist es, Sicherheit beim Erschließen und Nutzen dieser Methoden zu gewinnen, um sie zielführend in die Unterrichtsplanung aufnehmen zu können. Gefragt ist also diesmal Ihre aktive Beteiligung. Inhaltlicher "Aufhänger" wird ein Thema aus dem Alltag von Klassenbetreuerinnen und Klassenbetreuern sein, um Kolleginnen und Kollegen verschiedener Fächer und Schulformen Anknüpfungspunkte zu liefern.

Wenn Sie am ersten Kurs nicht teilgenommen haben, sich aber für das Fortsetzungsangebot interessieren, schauen Sie sich bitte vorab die Präsentation an, die Sie unter folgendem Link laden können: https://evssn.simpleobox.de/f/6da2d952029741da9d8b/
(PW: Lernen2020)

Referentin: Birgit Hofmann, Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Anmeldung nach Rücksprache mit Ihrer Schulleitung mittels Anmeldeformular per E-Mail bis zum 9. OKtober 2020 an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Kosten: Es werden keine Teilnahmegebühren fällig.
15.10.2020 15:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
online
Online-Fortbildung: Schule gegen sexuelle Gewalt
Nach Bekanntwerden sexueller Übergriffe von Schutzbefohlenen ungeahnten Ausmaßes sind seit 2018 auch die Schulen in Thüringen aufgerufen, sich an der bundesweiten Kampagne „Schule gegen sexuelle Gewalt“ zu beteiligen. Dabei soll nicht nur sichergestellt werden, dass Schule nicht zum Tatort wird, sondern auch, dass Schüler*innen, die im privaten Umfeld Opfer sexueller Gewalt werden, in der Schule kompetente Ansprechpartner*innen finden. Um Lehrkräften Handlungssicherheit im Umgang mit diesem brisanten Thema zu geben, braucht Schule ein Konzept, das im Schulalltag gelebt wird.

Die Veranstaltung knüpft an die Fortbildung vom 23.04.2020 bzw. 17.09.2020 an.

Referentin: Annette Schlevogt, Leiterin/Beraterin für Schulentwicklung (Kinderschutz)

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Teilnehmende begrenzt.

Anmeldung: Nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Anmeldeformular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de.
20.10.2020 14:00 Uhr
bis 15:30 Uhr
online
Online-Fortbildung: Influencer, Wertebildung und Manipulation in sozialen Netzwerken In Kooperation mit der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Cybermobbing, Sexting, Suchtgefahr – diese Schlagworte bilden den Rahmen vieler Diskussionen, wenn es um das Verhalten von Kindern und Jugendlichen im Netz und deren Erfahrungen in der mediatisierten Gesellschaft geht. Damit wird der Einfluss, den die erweiterte Netz-Realität auf das Leben und die Wertebildung unter Kindern und Jugendlichen hat, aber nur oberflächlich abgebildet. Mahnungen, nichts im Netz über sich zu offenbaren, bleiben häufig wirkungslos, weil sie an der Lebenswirklichkeit der Kinder und Jugendlichen vorbeigehen. Um sie wirklich nachhaltig zu befähigen, sich zu schützen, Selbstwirksamkeit zu erkennen und sicher in der digital erweiterten Lebenswelt zu agieren, ist es gut, diese Welt zu kennen. Vor dem Hintergrund christlicher Werteorientierung gewährt die Veranstaltung Einblick zu Aktion und Interaktion im Netz, insbesondere im Hinblick auf die digitale Selbstkonstruktion und Sinnsuche von Schülerinnen und Schülern.

Referentin: Birgit Hofmann, Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de.
30.10.2020 18:00 Uhr
bis 19:30 Uhr
online
Online-Fortbildung: "Wohnt Gott jetzt im Netz?" in Kooperation mit der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Digitale Medien verändern unseren beruflichen und persönlichen Alltag. Sie bieten völlig neue Chancen für Demokratie und Teilhabe in einer vernetzen Welt und bergen zugleich die Gefahr permanenter Überwachung und der Manipulation. Sie verändern die Beziehungen zu uns, zu anderen und zu Gott, sie verändern aber auch unsere Art, miteinander zu kommunizieren. Fragen nach dem Sinn unseres Lebens werden gerade von Jugendlichen auch im Netz gestellt, gleichzeitig stellen Algorithmen das Recht auf ein Geheimnis in der Beziehung zu Gott infrage und geben vor, uns besser zu kennen, als enge Freunde oder die Familie. Das Thema ist mehrdimensional, berührt die Lebenswelt unserer Schülerinnen und Schüler ganz unmittelbar, aber auch Grundfragen unseres Glaubens und ist es deshalb wert, diskutiert zu werden. So ist dieses Angebot nicht vordergründig als Plädoyer für mehr Technik in der Schule zu sehen, sondern als Einladung zu einem vorurteilsfreien Diskurs über die Auswirkungen der Mediatisierung auf unser Selbst- und Weltbild, der in der Schule gern fortgesetzt werden kann.

Referentin: Birgit Hofmann (Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens)

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail bis zum 23. Oktober 2020 an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Kosten: Es werden keine Teilnahmegebühren fällig.
03.11.2020 14:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
online
Online-Fortbildung: Datenschutzschulung
Die Fortbildung richtet sich an alle Datenschutzbeauftragten der Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland.

Referenten:
- Thomas Brucksch (Landeskirchenamt, Datenschutzbeauftragter)
- Marco Göring (Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland, Datenschutzbeauftragter)

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte nach Abstimmung mit Ihrer Schulleitung mittels Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de