Termine & Fortbildungen

Zur besseren Orientierung finden Sie - in Anlehnung an unseren Fortbildungskatalog -  einige Termine farblich hinterlegt: Allgemeine Termine, regelmäßige Austausch- und Netzwerktreffen, Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen, Fortbildungen speziell für Erzieherinnen und Erzieher, Veranstaltungen für Führungskräfte sowie Schulveranstaltungen.

Das Anmeldeformular zu den Fortbildungsveranstaltungen finden Sie hier. Laden Sie es sich runter, füllen Sie es aus und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Dann senden Sie das ausgefüllte Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Datum Ort Beschreibung
09.07.2020 14:00 Uhr
bis 15:00 Uhr
online
Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Fortbildung (online): Methodentraining – Kreative Zugänge zur Problemlösung in der Sek I und Sek II in Kooperation mit der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Im Workshop wird Ihnen eine aktuelle Methode vorgestellt, die kreatives Selbstvertrauen befördert; mit der Sie Ihren Schülerinnen und Schülern strukturierte Kollaboration vermitteln; ein von Optimismus geprägtes Lernumfeld und eine neue Fehlerkultur etablieren, um so die Zukunft zu gestalten. Was das mit Schule zu tun hat? Digitalisierung und Globalisierung sorgen dafür, dass Schülerinnen und Schüler auf eine Welt vorbereitet werden müssen, in der kaum noch Zeit bleibt, Themen in ihrer vollständigen Komplexität zu durchdringen. In diesen Kontexten brauchen sie neue Denkweisen und Werkzeuge, kurzum: die Kompetenz des Innovierens. Ziel ist es, dass auch Sie als Lehrerinnen und Lehrer gestärkt sind, mit Ihrem Kollegium Probleme des Schulalltags zu lösen und bspw. eigene digitale Lernmethoden zu entwickeln.

Referentin: Prof. Dr. Ines Sura (Juniorprofessur für Medienbildung und Medienpädagogik an der Uni Greifswald)

Anmeldung mittels des Anmeldeformulars nach Abstimmung mit Ihrer Schulleitung per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
Anmeldeschluss: 05.07.2020
13.07.2020 13:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Schulleiterberatung aller Stiftungsschulen
Informationsaustausch zum Ende des Schuljahres 2019/2020 und Ausblick auf das neue Schuljahr.

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
15.07.2020 20:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
online
Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Fortbildung (online): Hybride Lernformen – Webinar für Lehrende aller Schulformen, besonders Sek I und II In Kooperation mit der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Mit der coronabedingten Schulschließung hat die Digitalisierung in vielen Schulen schneller Einzug gehalten, als das zuvor für möglich gehalten wurde. Mit der Öffnung der Schulen stellen sich neue Fragen: Welche Lernformen haben sich in der Krise bewährt? Wie können wir besser vorbereitet neuen außergewöhnlichen Situationen begegnen? Wie lassen sich Erkenntnisse mit in den Alltag nehmen? In diesem Zusammenhang ist immer wieder von „hybriden Lernformen“ die Rede. Was ist darunter zu verstehen? Wie können solche Formen dazu beitragen, dass Schülerinnen und Schüler mehr Verantwortung für ihren Lernprozess übernehmen und zugleich individueller gefördert werden? Wie können digitale Medien bei der aktuell üblichen Wechselbeschulung mit Abstandsregeln und halben Klassen helfen? Diesen Fragen versucht sich das Webinar anzunähern.

Referentin: Birgit Hofmann (Referentin für Schulentwicklung bei der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens)

Anmeldung mittels des Anmeldeformulars nach Abstimmung mit Ihrer Schulleitung per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
Anmeldeschluss: 11.07.2020
02.09.2020
bis 05.09.2020
Berlin
Hotel Christophorus, Berlin
Schulleitungsqualifizierung: Modul 3: Kommunikation und Personalführung
Modul 3: Kommunikation und Personalführung
Referent 02. - 04 .09.2020: Prof. Dr. Siegfried Rodehau, Ev. Schulstiftung in Bayern
Referent 04. - 05.09.2020: Markus Althoff (Hoffbauer gGmbH Potsdam), Rainer Gronen (Schulstiftung EKBO)

Beginn Mi: 14:00 Uhr, Ende Sa: 14:00 Uhr
19.09.2020 10:00 Uhr
bis 13:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Begrüßungstag der neuen Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung
Der Vorstandsvorsitzende der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Marco Eberl, heißt an diesem Tag alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich in der Geschäftsstelle willkommen. Ein Portrait der Stiftung, ein Vortrag über Evangelische Schulen sowie Austauschrunden sollen einerseits über die neue Arbeitgeberin informieren und anderseits den Kontakt zu anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftung fördern.

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
24.11.2020
bis 27.11.2020
Meißen
Evangelische Tagungsstätte
Schulleitungsqualifizierung: Modul 4: Systemische Schulentwicklung und Unterrichtswerkstatt
Modul 4: Systemische Schulentwicklung und Unterrichtswerkstatt
Referent: Wilfried Kretschmer, Schulleiter a. D. Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim und Henning Rosahl
Beginn Di: 17:00 Uhr, Ende Fr: 14:00 Uhr
16.12.2020
bis 18.12.2020
Würzburg
Exerzitienhaus Himmelspforten
Fortbildung: „Was will ich noch…“ – Handwerkszeug für´s berufliche Finale!
Nehmen Sie sich und Ihr berufliches Finale in den Blick und finden Sie Orientierung für die Zielgerade – die letzten Jahre vor dem Ruhestand und den Übergang! Was wollen Sie noch tun, lassen, erreichen, anschieben, sein…? Was bleibt? Wie wollen Sie diese Zeit gestalten? Welches Handwerkszeug brauchen Sie als Führungskraft, um den Übergang für sich und Ihre Organisation verantwortlich zu gestalten?

Referenten:
- Karl-Hermann Petersen (Personalentwickler/Gleichstellungbeauftragteer Stadtmission Nürnberg)
- Christine Ursel (Religionspädagogin, Coach, Fortbildungsreferentin Diakonisches Werk Bayern)

Es handelt sich hierbei um ein Fortbildungsangebot der Evangelischen Schulstiftung in Bayern. Es wird ein Teilnehmerbetrag von 295,00 Euro fällig.

Anmeldung an Sabine Pablischko unter s.pablischko@essbay.de oder auf der Homepage unter www.essbay.de nach Abstimmung mit der Schulleitung
11.03.2021
bis 13.03.2021
Lutherstadt Wittenberg
Leucorea Stiftung
Schulleitungsqualifizierung: Modul 5: Präsenz und Präsentation
Sie erhalten einen Einblick zu den Grundlagen zur Wirkung von Bühnenpräsenz und eigener Präsenz.
Referent: Felix Powroslo, Gesangs- und Schauspielcoach
Beginn Do: 14:00 Uhr, Ende Sa: 14:00 Uhr
16.03.2021 9:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Fortbildung: Elterngespräche und Elternabende souverän meistern
Das Seminar zeigt Ihnen Strukturen und praktische Kommunikationswege auf, wie Sie wertschätzend und zugleich mit professioneller Distanz schwierige Gespräche im Eltern- / Pädagogen-Dialog meistern können. Gemeinsam mit den anderen Seminarteilnehmenden reflektieren Sie Belastungen des Eltern-Pädagogen-Dialogs, trainieren anhand von Leitfäden den Umgang mit Beschwerden von Elternseite und erhalten pädagogische Beratungsimpulse mit klaren Verantwortungsvereinbarungen für die Zukunft. Neben dieser gründlichen pädagogischen Beratung lernen Sie aber auch, mit den tagtäglichen Tür- und Angel-Situationen souverän und deeskalierend umzugehen. Nichtverletzende Ärgermitteilung sowie souveräner Umgang mit Kritik werden demonstriert und praxisnah mithilfe unterstützender Leitfäden beübt. Elternversammlungen strukturiert, informativ zu gestalten und selbstbewusst zu meistern wird die Fortbildung thematisch abrunden.  

Referentin: Cordula Siebers-Koch

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Anmeldeformular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Kostenbeitrag für externe Teilnehmer 40 Euro.

  
10.06.2021
bis 12.06.2021
Neudietendorf
Zinzendorfhaus
Fortbildung: Durch Sprache überzeugen – Rhetorik für Pädagoginnen und Pädagogen
Gewinnen Sie ein Mehr an Sicherheit in Ihren kommunikativen Kontexten. Lernen Sie, wie Sie andere Menschen noch besser von sich und Ihren Inhalten überzeugen können. Gehen Sie professionell mit Fragen um. Bauen Sie Ihre Fähigkeiten aus mit verbalen Angriffen und Widerständen umzugehen. Lernen Sie die Tricks der „schwarzen Rhetorik“ kennen, damit Sie sich dadurch weniger verunsichern lassen. In diesem Rhetorikkurs geht es nicht darum, sich irgendetwas, was bei anderen scheinbar wirksam ist, anzutrainieren, sondern – stimmig zu Ihrer Person und Persönlichkeit – Ihre sprachliche Ausdrucksweise zu stärken.

Referent: Dr. Siegfried Rodehau

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Anmeldeformular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de