Termine & Fortbildungen

Zur besseren Orientierung finden Sie - in Anlehnung an unseren Fortbildungskatalog -  einige Termine farblich hinterlegt: Allgemeine Termine, regelmäßige Austausch- und Netzwerktreffen, Fortbildungen, Veranstaltungen für Führungskräfte, Fortbildungen für Beauftragte an unseren Schulen sowie Schulveranstaltungen.

Alle Details zur Anmeldung zu stiftungseigenen Fortbildungen, die Kontaktdaten eines Ansprechpartner und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Datum Ort Beschreibung
23.08.2019
Jena
Stadtkirche und Schulgelände
25 Jahre Christliches Gymnasium Jena
Das Christliche Gymnasium Jena feiert sein 25-jähriges Schuljubiläum mit Freunden, Partnern und Wegbegleitern - merken auch Sie sich dieses Datum vor.

Ein Festgottesdienst in der Stadtkirche wird den Auftakt bilden, ein buntes Fest auf dem Schulgelände rundet das Jubiläum ab.

Die Schulgemeinschaft freut sich über Ihr Kommen!
31.08.2019 10:00 Uhr
bis 13:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Begrüßungstag der neuen Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung
Der Vorstandsvorsitzende der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Marco Eberl, heißt an diesem Tag alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich in der Geschäftsstelle willkommen. Ein Portrait der Stiftung, ein Vortrag über Evangelische Schulen sowie Austauschrunden sollen einerseits über die neue Arbeitgeberin informieren und anderseits den Kontakt zu anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftung fördern.
04.09.2019
Bad Langensalza
Doeppingstraße 1
1. Fußballturnier evangelischer Grundschulen
Die Evangelische Grundschule Bad Langensalza führt im Rahmen ihres Schuljubiläums für alle evangelischen Grundschulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland ein Fußballturnier durch - die Schule hat sich auch viele Überraschungen und Höhepunkte rund um den Fußball einfallen lassen.
05.09.2019 14:30 Uhr
bis 17:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Fortbildung: Schreiben von Medieninformationen
In der Fortbildung üben die Teilnehmenden an mehreren Beispielen (Tag der offenen Tür, Projekttag/-woche bzw. Schnuppertagen) das Strukturieren und Schreiben von Medieninformationen. Ziel der Fortbildung ist es, Textbausteine für den Schulalltag mitzunehmen, die dann leicht variiert in den nächsten Medieninformationen verwendet werden können.

Referentinnen: Romy Kornau, Lysann Voigt-Huhnstock

Zielgruppe: Verantwortliche für die Medienarbeit

Voraussetzung: eigener Laptop, Vorlage der MI der Schule, Schullogo

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung über fortbildung@schulstiftung-ekm.de
10.09.2019 10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Nordhausen
Evangelische Grundschule, Freiheitsstraße 21
Fortbildung: Drittfach Werken
Die Evangelische Grundschule Nordhausen bietet eine Drittfach-Fortbildung für die praktische und methodische Umsetzung des Faches Werken an Grundschulen an.

Folgende Inhalte werden thematisiert:
- Wie lassen sich aus den Vorgaben des Thüringer Lehrplans konkrete Aufgabenstellungen für die Werkgruppe ableiten?
- Welche Werkzeuge und Materialien kann ich dabei einsetzen und welche Sicherheitsvorschriften gibt es zu beachten?
- Welche Formen motivierender Unterrichtseinstiege beiten sich an?
- Nach welchen Kriterien lassen sich Ergebnisse des Unterrichts bewerten?

Referentin: Andrea Schmidt

Veranstaltungsort: Evangelische Grundschule Nordhausen

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung über fortbildung@schulstiftung-ekm.de
13.09.2019 14:00 Uhr
Erfurt
Predigerkirche, Predigerstraße 4
10 Jahre Evangelische Grundschule Erfurt
Die Evangelische Grundschule Erfurt feiert ihr 10-jähriges Schuljubiläum mit Freunden, Partnern und Wegbegleitern - merken auch Sie sich dieses Datum vor.

Im Mittelpunkt steht der Festgottesdienst in der Erfurter Predigerkirche. Alle weiteren Informationen folgen.

Die Schulgemeinschaft freut sich über Ihr Kommen!
17.09.2019 14:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Aula
Technische Möglichkeiten für eine digitale Schule
Dieser Fortbildungstermin wird kurzfristig verlegt. Sobald der neue Termin abgestimmt ist, wird er auf der Homepage veröffentlicht.

Die zunehmende Digitalisierung gilt es im Schulalltag bewusst zu gestalten und einzusetzen. Die Fortbildung gibt einen breiten Überblick über aktuelle technische Möglichkeiten für eine digitale Schule, erklärt Geräte, technische Rahmenbedingungen und die Vernetzung von unterschiedlichen Geräten und Software.

Ziel ist es, einen Überblick über aktuelle technische Möglichkeiten für den Unterricht zu geben, Basiswissen für die Entwicklung eines Medienkonzeptes zu vermitteln und zu Ideen für den Medieneinsatz in der Schule anzuregen.

Referent: Karl Riethmüller

Zielgruppe: Schulleitungen, Verantwortliche für Schulentwicklung und/oder Technik an den Schulen, Pädagogen

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung über fortbildung@schulstiftung-ekm.de
01.10.2019
bis 02.10.2019
Friedrichroda
Bahnhofstraße 9
Grundschulkongress Friedrichroda
Liebe Eltern, an diesen Tagen befinden sich die Pädagogen im fachlichen Austausch mit weiteren Stiftungsschulen. Die Schule ist an diesen beiden Tagen geschlossen. Wir bedanken uns für ihr Verständnis
01.10.2019
bis 02.10.2019
Friedrichroda
Unterer Schloßweg 1
Kongress Evangelischer Grundschulen
Pädagogischer Austausch zwischen allen Stiftungsschulen in Mitteldeutschland
01.10.2019
bis 02.10.2019
Friedrichroda
Ahorn Berghotel Friedrichroda, Zum Panoramablick 1
Kongress Evangelischer Grundschulen in Mitteldeutschland
Unter dem Motto "Zeit für mehr...Zukunfts(t)räume" findet der Kongress Evangelischer Grundschulen in Mitteldeutschland 2019 statt.

Warum ist es wichtig, den Kongress evangelischer Grundschulen 2019 unter den Aspekten Räume und Träume der Zukunft zu betrachten? Täglich gestalten wir „Räume“ gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und Kooperationspartnern in unseren Schulen. Die Herausforderungen einer langfristigen Schulentwicklungsplanung sind vielfältig: der Fachkräftemangel, die gesellschaftlichen Veränderungen, die zunehmende Digitalisierung. Aber wie sehen diese „Räume und Träume“ von evangelischen Schulen in der Zukunft aus? Auf was müssen wir unsere Pädagoginnen und Pädagogen vorbereiten? Ist es das Lernen, was sich verändert? Ist es die Organisation? Die Struktur? Oder vielleicht ein bisschen von allem?! Welchen Einfluss können die Pädagoginnen und Pädagogen darauf nehmen und was wünschen bzw. benötigen sie für die Arbeit in der Zukunft?

Der Kongress richtet sich an alle pädagogischen Mitarbeitenden aus den Grundschulen der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, der Evangelischen Johannes-Schulstiftung sowie explizit aus weiteren evangelischen Grundschulen auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Die Online-Anmeldung kann ab Sommer 2019 über die Homepage der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland erfolgen.