Termine & Fortbildungen

Zur besseren Orientierung finden Sie - in Anlehnung an unseren Fortbildungskatalog -  einige Termine farblich hinterlegt: Allgemeine Termine, regelmäßige Austausch- und Netzwerktreffen, Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen, Online-Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen, Veranstaltungen für Führungskräfte sowie Weiterqualifikationen.

Das Anmeldeformular zu den Fortbildungsveranstaltungen finden Sie hier. Laden Sie es sich runter, füllen Sie es aus und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Dann senden Sie das ausgefüllte Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Datum Ort Beschreibung
19.01.2021 14:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
online
Online-Fortbildung: Datenschutzschulung
Die Fortbildung richtet sich an alle Datenschutzbeauftragten der Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland.

Referenten:
- Thomas Brucksch (Landeskirchenamt, Datenschutzbeauftragter)
- Marco Göring (Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland, Datenschutzbeauftragter)

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte nach Abstimmung mit Ihrer Schulleitung mittels Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
21.01.2021 16:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
online
Online-Fortbildung: Exzessive Medienaneignung im Jugendalter
Der Alltag vieler junger Menschen findet mehrheitlich in digitalen Sphären statt. Mobile Endgeräte samt opulentem Datenvolumen sorgen dafür, dass analoges Handeln zugunsten einer virtuellen Interaktion zurücktritt. Welche körperlichen und seelischen Schäden exzessive Verhaltensweisen im digitalen Alltag nach sich ziehen, ist bislang kaum erforscht. Der andauernde Aufenthalt in virtuellen Sphären steht aber schon länger im Verdacht von Abhängigkeit, Kontrollverlust und Lebensuntüchtigkeit. Die Chancen, zurück in ein normales Leben zu kehren, stehen nicht schlecht – entsprechende Einrichtungen der Suchthilfe haben sich bundesweit etabliert und können wirksam intervenieren.

Referent: Ingo Weidenkaff, Referent der LAG Kinder- und Jugendschutz

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
26.01.2021 16:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
Erfurt
wird noch genau bekannt gegeben
Gruppensupervision für in Schulseelsorge und beratend Tätige
Zur zweiten Gruppensupervision treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Nachgang des ersten Gesprächs, welches am 22.09.2020 stattfand, um sich über aktuelle Themen aus dem Schulalltag auszutauschen.
- „Quereinstieg“ in die Reihe nach Absprache möglich
- Weitere Termine werden nach der Veranstaltung bekannt gegeben.

Referent: Veiko Mynttinen (Studienleiter am Seelsorgeseminar der EKM, Pfarrer, Supervisor)

Nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Anmeldeformular an
fortbildung@schulstiftung-ekm.de. Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
27.01.2021 15:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
Erfurt
Augustinerkloster
#ABGESAGT# Fortbildung: Tod und Trauer im Schulkontext
Wer im System Schule von „Tod und Trauer“ betroffen ist, benötigt oft eine besondere Fähigkeit, mit der eigenen Betroffenheit umzugehen und für die Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen ein hilfreicher und reflektierter Gesprächspartner zu sein. Die Fortbildung gibt und übt Hilfestellungen für den Umgang mit „Tod und Trauer“ und befähigt die Teilnehmenden zum Umgang mit den Betroffenen.

Referentin: Dr. Dr. Eveline Trowitzsch, Dozentin für Schulseelsorge, Pädagogisch-Theologisches Institut (PTI)

Anmeldungen nach Rücksprache mit Ihrer Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
28.01.2021 14:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
online
Online-Fortbildungsreihe: Mündigkeit in der digitalen Welt: Leitidee Raum und Form (Teil 1)
Ziele der Fortbildungsreihe sind, dass die Teilnehmenden ihr mathematisches Fachwissen auffrischen und ihr Verständnis in Elementarer Geometrie weiterentwickeln. Darüber hinaus soll ein vertieftes mathematikdidaktisches sowie technologiebasiertes Wissen zum Lernen und Lehren mit ausgewählten digital unterstützten, prototypischen Lehr-Lern-Umgebungen entwickelt werden. Außerdem können die Teilnehmenden Lehr-Lern-Situationen identifizieren, in denen der Einsatz von digitalen Medien unterstützend wirken kann und Lehr-Lern-Umgebungen mit unterschiedlichen Medien hinsichtlich möglicher Unterstützungen und tatsächlicher Potenziale detailliert analysieren, bewerten und gestalten.

Referentin: Prof. Dr. Katja Eilerts, Humboldt-Universität zu Berlin

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
28.01.2021 17:00 Uhr
bis 18:30 Uhr
online
Online-Fortbildung: Umgang mit Fake News in der Schule
Als Fake News werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Falschmeldungen bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien zum Teil viral verbreiten. Nicht selten werden Fake News, Hate Speech und rassistische Diskurse zur gezielten Meinungsmache genutzt. Fake News zu erkennen und Informationen im Internet zu hinterfragen, fällt nicht nur Schülerinnen und Schülern schwer, auch Erwachsene haben damit zum Teil große Probleme. In dieser Fortbildung wird in das Thema Fake News eingeführt. Arten und Verbreitungswege werden thematisiert. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen und Ideen, wie das Thema im Unterricht handlungsorientiert und kreativ schon ab der Grundschule behandelt werden kann. Außerdem werden Tipps für die Elternarbeit gegeben.

Referentin: Verena Knoblauch

Anmeldung bis zum 26.01.2021 nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbil-dung@schulstiftung-ekm.de
29.01.2021
bis 30.01.2021
Neudietendorf
Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus
#ABGESAGT# Fortbildungsreihe: Religiöse Sprachfähigkeit gewinnen - Tod und Trauer (Modul IV)
Referent Modul IV: Dr. Ekkehard Steinhäuser

Bildung aus evangelischem Geist bedeutet, sich den Fragen und Anfragen zum Leben und Glauben zu stellen. Nur wenn wir uns selbst auf die Suche nach Antworten begeben haben, können wir diese glaubwürdig an die uns anvertrauten Kinder und Heranwachsenden weitergeben. Im Getriebe des Alltags fehlt dazu häufig der Abstand. Diese Lücke möchte das Fortbildungsangebot schließen: durch einen Rahmen, der Zeit und Raum für Austausch und Inspiration ermöglicht, durch die Reflexion dessen, was das Leben trägt, durch Impulse zur Gestaltung des Schullebens aus evangelischem Geist.

Das Fortbildungsangebot besteht aus vier inhaltlichen Modulen. Diese Module finden jeweils von Fr. (10 Uhr) bis Sa. (14 Uhr)
statt. Die Teilnahme an allen Modulen wird vorausgesetzt.

Gemeinsam mit dem Pädagogisch-Theologischen Institut (PTI) der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Landeskirche Anhalts wurde diese Fortbildungsreihe initiiert.

Anmeldung: fortbildung@schulstiftung-ekm.de.
03.02.2021 9:00 Uhr
bis 12:30 Uhr
online
Pädagogisches Begleitprogramm für Seiteneinsteiger 2020/2021
Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland bietet ein eigenes pädagogisches Begleitprogramm zur Qualifizierung ihrer Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger an. Die regelmäßigen Seminare sind verbunden mit praktischen Unterrichtseinheiten und kollegialer Hospitation. Neben den theoretischen Seminareinheiten sind die praktische Unterstützung in der Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sowie turnusmäßige Hospitationen Teil der Qualifizierung.

Ausführliche Informationen zum pädagogischen Begleitprogramm können Sie hier nachlesen: https://www.schulstiftung-ekm.de/karriere/seiteneinsteigerprogramm/

Referentinnen: Claudia Bargfeld, Edna Osburg

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
18.02.2021 15:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle ESM, Augustmauer 1
Fortbildungsreihe: Gewaltfreie Kommunikation für Pädagoginnen und Pädagogen (Teil 1)
Teil 1: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (Auftakt)

Um nachhaltige Entwicklungsprozesse zu gestalten, bedarf es gelingender Beziehungen, die auf Respekt, Wertschätzung und Klarheit fußen. Die Gewaltfreie Kommunikation stellt dafür ein Handlungsmodell dar.

In diesem Teil der Veranstaltungsreihe werden die Grundannahmen, das 4-Schritte-Modell und die Dynamik zwischen Lernen und Beziehung erarbeitet.

Referentin: Rebecca Giersch

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
19.02.2021 14:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
online
Online-Fortbildungsreihe: Mündigkeit in der digitalen Welt: Teil 2
Teil 2: Lernen mit und über Medien im Mathematikunterricht der Grundschule

Ziele der Fortbildungsreihe sind, dass die Teilnehmenden ihr mathematisches Fachwissen auffrischen und ihr Verständnis in Elementarer Geometrie weiterentwickeln. Darüber hinaus soll ein vertieftes mathematikdidaktisches sowie technologiebasiertes Wissen zum Lernen und Lehren mit ausgewählten digital unterstützten, prototypischen Lehr-Lern-Umgebungen entwickelt werden. Außerdem können die Teilnehmenden Lehr-Lern-Situationen identifizieren, in denen der Einsatz von digitalen Medien unterstützend wirken kann und Lehr-Lern-Umgebungen mit unterschiedlichen Medien hinsichtlich möglicher Unterstützungen und tatsächlicher Potenziale detailliert analysieren, bewerten und gestalten.

Referentin: Prof. Dr. Katja Eilerts, Humboldt-Universität zu Berlin

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de