Apprendre le française

Die Französisch-Lehrerinnen Anne-Sophie Gozé-Diemar vom Evangelischen Schulzentrum Mühlhausen sowie Adeline Pavy vom Evangelischen Gymnasium Meiningen initiierten zum zweiten Mal einen stiftungsinternen Fremdsprachenwettbewerb.

Aufrichtige Anteilnahme

Den tragischen Schulbusunfall heute Morgen in Berka vor dem Hainich hat die Evangelische Schulstiftung mit Bestürzung wahrgenommen. „Wir trauern mit den Eltern, Angehörigen, Freunden und Pädagogen, und wir sind in diesen schweren Stunden in Gedanken und im Gebet bei ihnen."

LAG äußert sich zum Koalitionsvertrag

„Wir begrüßen die Feststellung der Gleichwertigkeit freier und staatlicher Schulen bei der Erfüllung des öffentlichen Bildungsauftrages im Koalitionsvertrag.“, sagte Marco Eberl, Sprecher der LAG.

Schulfinanzierung muss nachgebessert werden

Die Schulstiftung drängt weiterhin auf eine Nachbesserung der Finanzierung der Schulen in freier Trägerschaft in Thüringen für das Jahr 2020. In zwei voneinander unabhängigen Studien wurde die deutliche Unterfinanzierung jüngst belegt.

Fortbildungszeit ist ein Geschenk

Der Pilot der Fortbildungsreihe „Religiöse Sprachfähigkeit gewinnen“ ist gestartet. In vier aufeinander aufbauenden Modulen erhalten die Teilnehmenden Zeit, um Abstand zum Alltag zu bekommen und neue Impulse zur Gestaltung des evangelischen Schullebens zu erhalten. 

Weihnachtsgruß

Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. (Lukas 2, 10-11)

Gefahren im Alltag reduzieren

In der letzten Sitzung des Arbeitsschutzausschusses der Schulstiftung im Jahr 2019 stand die Gefährdungsbeurteilung im Mittelpunkt. Die Begehungen der Schulen durch den Dienstleister BAD GmbH zeigen, dass unsere Einrichtungen in gutem Zustand sind und gefahrloses Arbeiten möglich ist.