Die Nacht der verlöschenden Lichter

Lesen Sie den Impuls zum Montag von Heiko Ackermann, Pfarrer und Schulseelsorger unserer drei Erfurter Stiftungsschulen. Als Zeichen der Verbundenheit, gegen die Angst, lassen Sie uns gemeinsam am Abend des Gründonnerstags eine Kerze anzünden.

"Stay in touch!" und kreativ!

Zwei Wochen dieser außergewöhnlichen Zeit haben wir bereits hinter uns und dabei den Spagat zwischen Notbetreuung, Homeoffice, Selbststudium und eingeschränkten sozialen Kontakten gemeistert. Mit kreativen Ideen entstand ein anderes, ein neues Gefühl der Verbundenheit.

Für eine Gleichbehandlung aller Schüler

Die EKM-Schulstiftung begrüßt die heutige Demo der Eltern vor dem Landtag in Magdeburg. Eltern, deren Schüler in Schulen in freier Trägerschaft beschult werden, gehen für eine finanzielle Gleichbehandlung von Schülern staatlicher und freier Schulen auf die Straße. Das Motto lautet „Wir lassen uns nicht zum Narren halten“.

Neue Programmleiterin berufen

Die Leitung des Stiftungsprogramms „Politische Bildung und demokratische Erziehung“ wird in die Hände von Claudia Bargfeld gegeben. Sie knüpft an die langjährige Arbeit ihres Vorgängers Jürgen Junker an, Schülerinnen und Schüler für zeitgeschichtliche und politische Fragen zu sensibilisieren.

Netzwerktreffen gibt Einblicke in das Stiftungsleben

Einmal im Jahr lädt die Evangelische Schulstiftung alle interessierten Lehramtsanwärterinnen und -anwärter in die Geschäftsstelle nach Erfurt zu einem gemeinsamen Netzwerktreffen ein. Dieser Einladung sind 22 Pädagogen aus Thüringen und Sachsen-Anhalt gefolgt.

Finanzierung freier Schulen in Sachsen-Anhalt weiter im Fokus

Auf Einladung der Landesarbeitsgemeinschaft der christlich orientierten Schulen und des VDP (Verband deutscher Privatschulträger Sachsen-Anhalt) fand am 26. Februar im Landtag in Magdeburg eine Gesprächsrunde mit Vertretern der regierungstragenden Fraktionen und des Bildungsministeriums statt. 

Stochastik mit Seiteneinsteigern

Zum Start ins zweite Schulhalbjahr 2019/2020 setzt die Schulstiftung auch ihr Pädagogisches Begleitprogramm für Seiteneinsteiger fort. Aktuell nehmen 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dem stiftungsinternen Programm teil.

Mit oder ohne Schnee: schöne Winterferien!

Am Ende des ersten Schulhalbjahres wünscht Marco Eberl, Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Schulstiftung, allen Schülerinnen und Schülern sowie Mitarbeitenden der evangelischen Schulen in Thüringen und Sachsen-Anhalt erlebnisreiche Winterferien.