Termine & Fortbildungen

Zur besseren Orientierung finden Sie - in Anlehnung an unseren Fortbildungskatalog -  einige Termine farblich hinterlegt: Allgemeine Termine, regelmäßige Austausch- und Netzwerktreffen, Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen, Online-Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen, Veranstaltungen für Führungskräfte sowie Weiterqualifikationen.

Das Anmeldeformular zu den Fortbildungsveranstaltungen finden Sie hier. Laden Sie es sich runter, füllen Sie es aus und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Dann senden Sie das ausgefüllte Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Datum Ort Beschreibung
24.03.2021 9:00 Uhr
bis 14:30 Uhr
Evangelisches Ratsgymnasium Erfurt
Meister-Eckehart-Straße 1
Pädagogisches Begleitprogramm für Seiteneinsteiger 2020/2021
Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland bietet ein eigenes pädagogisches Begleitprogramm zur Qualifizierung ihrer Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger an. Die regelmäßigen Seminare sind verbunden mit praktischen Unterrichtseinheiten und kollegialer Hospitation. Neben den theoretischen Seminareinheiten sind die praktische Unterstützung in der Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sowie turnusmäßige Hospitationen Teil der Qualifizierung.

Ausführliche Informationen zum pädagogischen Begleitprogramm können Sie hier nachlesen: https://www.schulstiftung-ekm.de/karriere/seiteneinsteigerprogramm/

Referentinnen: Claudia Bargfeld, Edna Osburg

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
24.03.2021 16:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle ESM, Augustmauer 1
#verschoben# online-Fortbildungsreihe: Unterrichtsentwicklung Modul 3 „Next Practice“
Ausgehend von den ersten beiden Modulen soll gemeinsam überprüft werden, wie die Unterrichtsqualität auf schulischer Ebene verbessert werden kann. Hierfür lohnt sich auch ein Blick in andere Schulen, um sowohl Inspirationen zu sammeln, als auch konkrete Konzepte zur praktischen Umsetzung zu entdecken. „Next Practice“ bedeutet hierbei, dass bestehende Konzepte nur selten direkt übernommen, sondern stets an die individuelle Situation konkreter Einzelschulen angepasst werden müssen. So wird die Modifikation von „Best Practice“ immer zu etwas Neuem, bei dem Teile des Kollegiums oder sogar die ganze Schule als Innovationsmotor mitwirkt. Doch auch im eigenen Unterricht hat jede Lehrkraft die Möglichkeit „Next Practice“ zu entwickeln und umzusetzen.

Referent: Thomas Ahnfeld, pädagogischer Referent, Evangelische Schulstiftung

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Anmeldeformular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
13.04.2021 10:00 Uhr
bis 14:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle, Augustmauer 1
Stiftungsratssitzung
Die Mitglieder des Stiftungsrates der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland kommen zur Sitzung zusammen.

Ort der Sitzung: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Augustmauer 1, 99084 Erfurt.
13.04.2021 14:30 Uhr
bis 17:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle ESM, Augustmauer 1
Fortbildung: Vom Leben und Lernen an Schulen berichten - Schreiben von Medieninformationen in Theorie und Praxis
Der stellvertretende Chefredakteur der Lokalseiten der Erfurter TLZ, Frank Karmeyer, wird gemeinsam mit Romy Kornau (Evangelische Schulstiftung) in einer Mischung aus fachlichen Impulsen und zahlreichen praktischen Übungen das Schreiben von Medieninformationen vermitteln. Im ersten Teil erhalten Sie Einblicke in die Redaktionsabläufe der Erfurter Lokalpresse, dem Sichten von relevanten Themen sowie dem theoretischen Aufbau von Medieninformationen. Dann werden Sie selbst aktiv und üben an zahlreichen Beispielen das Schreiben von Medieninformationen und können Ihre Fragen direkt an den Journalisten Frank Karmeyer richten.

Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein eigener Laptop benötigt. Es wäre ideal, wenn Sie uns eine Woche vor der Veranstaltung die Vorlage der Medieninformation Ihrer Schule sowie Textbausteine bereits versendeter Medieninformationen zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung nach Abstimmung mit Ihrer Schulleitung per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de.

Referenten: Frank Karmeyer, Romy Kornau

Zielgruppe: Verantwortliche für die Medienarbeit

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
14.04.2021 11:00 Uhr
bis 15:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle ESM und Hauptfriedhof Erfurt
Fortbildung: „Der Erfurter Hauptfriedhof als außerschulischer Lernort – Regionalgeschichte entdecken“
Das 20. Jahrhundert – Erinnerungskultur im Wandel in Zusammenarbeit mit dem Volksbund für Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Multiplikatorenfortbildung für gesellschaftswissenschaftliche Fächer

Es gibt in Thüringen weit mehr als 500 Kriegsgräberstätten. Als Mahnmale für den Frieden sind sie auf Dauer zu erhalten und unterliegen dem Gräbergesetz. Was bringt jedoch der Erhalt dieser speziellen Art des Friedhofes, wenn gerade die jüngere Generation keinen direkten Bezug zu diesen Anlagen herstellen kann? Der Erfurter Hauptfriedhof mit mehr als 3700 Kriegstoten aus dem I. und II. Weltkrieg, darunter Zwangsarbeiter*innen, Bombenopfer und Soldaten, kann dabei als außerschulischer Lernort fungieren. Mit Hilfe der digitalen App „Action Bound“ möchten wir gemeinsam mit Ihnen den Erfurter Hauptfriedhof entdecken. Ziel ist es, regionale Phänomene in die Geschichtsepochen einordnen zu können.

Im zweiten Teil der Fortbildung wird es darum gehen, welche Projektmöglichkeiten der Volksbund für Sie in Ihrer Region anbieten kann. Von der Ausstellung zum I. Weltkrieg bis hin zum „Workshop Flucht und Migrationsprozesse damals und heute“ werden konkrete Möglichkeiten vorgestellt und anschließend Raum für Austausch und Diskussion gegeben.

Referenten: Claudia Bargfeld (Referentin Politische Bildung und demokratische Erziehung) und Sebastian Fehnl (Referent Volksbund für Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.)

Anmeldung mittels Anmeldeformular nach Abstimmung mit der Schulleitung an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
15.04.2021 17:00 Uhr
bis 18:30 Uhr
online
Fortbildungsreihe: Gewaltfreie Kommunikation für Pädagoginnen und Pädagogen (Teil 3)
Teil 3: Umgang mit Störungen und herausforderndem Verhalten

Um nachhaltige Entwicklungsprozesse zu gestalten, bedarf es gelingender Beziehungen, die auf Respekt, Wertschätzung und Klarheit fußen. Die Gewaltfreie Kommunikation stellt dafür ein Handlungsmodell dar.

In dieser Veranstaltung werden Deeskalationstechniken vorgestellt und an konkreten Beispielen ausprobiert.

Referentin: Rebecca Giersch

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
20.04.2021 13:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle ESM
Inklusionstag
Neben verschiedenen praktischen Arbeitsphasen, angeleitet durch die Inklusionsbeauftragten, wird es verschiedene Formen des Inputs geben, welcher ggf. über externe Referentinnen und Referenten erfolgt.

Referenten: Inklusionsbeauftragte der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland

Anmeldung nach Abstimmung mit Ihrer Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de
21.04.2021 9:00 Uhr
bis 14:30 Uhr
Evangelisches Gymnasium Meiningen
Berliner Straße 27
Pädagogisches Begleitprogramm für Seiteneinsteiger 2020/2021
Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland bietet ein eigenes pädagogisches Begleitprogramm zur Qualifizierung ihrer Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger an. Die regelmäßigen Seminare sind verbunden mit praktischen Unterrichtseinheiten und kollegialer Hospitation. Neben den theoretischen Seminareinheiten sind die praktische Unterstützung in der Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sowie turnusmäßige Hospitationen Teil der Qualifizierung.

Ausführliche Informationen zum pädagogischen Begleitprogramm können Sie hier nachlesen: https://www.schulstiftung-ekm.de/karriere/seiteneinsteigerprogramm/

Referentinnen: Claudia Bargfeld, Edna Osburg

Dieses Fortbildungsangebot ist ausschließlich Mitarbeitenden der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland vorbehalten.
22.04.2021 15:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
online
Online-Fortbildung: Schutz der digitalen Privatsphäre
Mächtige Web-Unternehmen, wie Facebook, Google und Amazon, dominieren die digitale Interaktion der meisten Bürger. Sie arbeiten mit ausgefeilten Analysetechniken, die uns digital auf Schritt und Tritt verfolgen können, unsere Persönlichkeitsprofile und Gewohnheiten kennen und sich vorausschauend auf unsere Bedürfnisse einstellen. Persönlicher Datenschutz wird im analogen Leben groß geschrieben, in der Digitalsphäre aber längst nicht so ernst genommen. Dabei gibt es einige Gründe und einfache Möglichkeiten, seine Websphäre nach außen besser abzusichern.

Referent: Ingo Weidenkaff, Referent der LAG Kinder- und Jugendschutz

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de

Aufgrund der aktuellen Lage, findet die Veranstaltung online statt.
27.04.2021 12:30 Uhr
bis 16:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle ESM, Augustmauer 1
Fortbildung: Anzeichen von Stress und Prüfungsangst bei Kindern und Jugendlichen
Kinder und Jugendliche empfinden durchaus Stress und Leistungsangst. Kursteilnehmer erhalten einen Einblick in Entstehungsmodelle, Auswirkungen und aktive Bewältigung von Stress- und Angstempfinden in der Schule. Auch Komorbidität von Teilleistungsstörungen wird einbezogen.

Referentin: Anett Frosch und Gabriele Nickel-Küstner
(einzig“art“ich – ganzheitliche Lerntherapie und individuelle Förderung)

Anmeldung nach Abstimmung mit der Schulleitung mittels Formular per E-Mail an fortbildung@schulstiftung-ekm.de