Termine

Zur besseren Orientierung finden Sie - in Anlehnung an unseren Fortbildungskatalog -  einige Termine farblich hinterlegt: Allgemeine Termine, Fortbildungen, regelmäßige Austauschtreffen, Veranstaltungen für Führungskräfte sowie Veranstaltungen der Stiftungsprogramme.

Datum Ort Beschreibung
08.08.2017 11:00 Uhr bis 11:45 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung, Aula
Pressekonferenz zum Auftakt des Schuljahres 2017/2018
Regelmäßig zum Schuljahresauftakt lädt die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland zum Pressefrühstück ein und informiert über die Zahlen, Daten und Fakten sowie Höhepunkt im neuen Schuljahr 2017/2018. Bitte melden Sie sich im Vorfeld per E-Mail an: presse@schulstiftung-ekm.de
28.08.2017 bis 29.08.2017
Friedrichsdorf
Taunus Tagungshotel
Schule professionell führen, Modul 1: Schule entwickeln
Der Veranstalter dieses Moduls ist die Heraeus Bildungsstiftung.

Anmeldung ist nicht mehr möglich.

02.09.2017 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung, Aula
Begrüßungstag für neue Mitarbeitende
Traditionell begrüßt die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland zu Beginn des Schuljahres ihre neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Tag der Begegnung und des Kennenlernens. Der Vorstandsvorsitzende Marco Eberl eröffnet die Veranstaltung und stellt die Stiftung und ihre Arbeitsschwerpunkte vor. Fachvorträge und Workshops schließen sich an und regen zum Austausch an. Wann: 02. September 2017 (Samstag), 10 bis 14 Uhr Wo: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Augustmauer 1, 99084 Erfurt
05.09.2017
Erfurt
Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung, Aula
FORTBILDUNG: Wie führe ich souverän Elterngespräche?
Praktische Gesprächsübungen zur Leitung von Elterngesprächen und - versammlungen stehen im Mittelpunkt einer Fortbildung für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher. Diese findet am Dienstag, dem 5. September 2017, in der Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in Erfurt statt. Referentin ist Cordula Siebers-Koch, Mediatorin der Evangelischen Schulstiftung in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Anmeldung über: fortbildung@schulstiftung-ekm.de.

06.09.2017
Erfurt
Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung, Aula
FORTBILDUNG: Wie sage ich es meinem Kollegen?
Damit kleine Reibungspunkte nicht zu kraftraubenden Eskalationen führen, lernen Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher in diesem Seminar das konstruktive Ansprechen beginnender Unstimmigkeiten sowie das mediative Vertreten eigener Vorstellungen. Die Fortbildung findet am Mittwoch, dem 6. September 2017, in der Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in Erfurt statt. Referentin ist Cordula Siebers-Koch, Mediatorin der Evangelischen Schulstiftung in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Anmeldung über: fortbildung@schulstiftung-ekm.de.

07.09.2017 bis 08.09.2017
Wittenberg
REFORMATIONSJUBILÄUM: Stiftungsschulen bei der Weltausstellung in Wittenberg
Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule Eisenach erleben und bereichern am 07. und 08. September 2017 die Weltausstellung „Tore der Freiheit“ zum Reformationsjubiläum in Wittenberg. Die Schülerinnen und Schüler gestalten vor Ort das Bühnenprogramm des Pavillons der „500schoolsreformation“ mit. Der Aufenthalt wird unterstützt durch die EKD-Schulstiftung.

16 Wochen lang bietet die Weltausstellung Reformation ein überraschendes, informatives und abwechslungsreiches Programm. Sieben Tore der Freiheit und die damit verbundenen Themenbereiche an den Wallanlagen um die Wittenberger Altstadt öffnen den Blick für die Zukunft: Spiritualität; Jugend; Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung; Globalisierung – eine Welt; Kultur; Ökumene und Religion.
12.09.2017 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung, Aula
FORTBILDUNG: Förderpläne und Nachteilsausgleich
Auf Einladung der Inklusionsbeauftragten der Schulstiftung findet am Dienstag, dem 12. September 2017, in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr eine Fortbildung für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher statt. Themenschwerpunkte sind Förderpläne und Nachteilsausgleich. Veranstaltungsort ist die Geschäftsstelle der Schulstiftung in Erfurt.

Anmeldung über: fortbildung@schulstiftung-ekm.de

14.09.2017 bis 17.09.2017
Herrnhut
Kokmensky-Tagungshaus
FORTBILDUNG: Profilkurs Religiöse Sprachfähigkeit, Modul 4
Das vierte und damit abschließende Modul des Profilkurses „Religiöse Sprachfähigkeit 2016/2017“ findet vom 14. bis 17. September 2017 in Herrnhut (Komensky-Tagungshaus) statt. Der Kurs richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer bzw. pädagogische Fachkräfte, die religiöse bzw. pädagogische Kompetenz für ihre Arbeit an der evangelischen allgemeinbildende Schule, Förderschule, Berufsschule erwerben wollen. Dabei wird sowohl das fachlich-pädagogische Handeln als auch das Selbstkonzept als Lehrkraft bzw. Erzieher/-in reflektiert.

Die Fortbildung umfasst einen Zeitraum von 1,5 Jahren und gliedert sich in vier Pflichtmodule sowie drei Praxisprojekte jeweils zwischen den Modulen. Sie wird gemeinsam von der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland und der Evangelischen Schulstiftung in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz angeboten.

Anmeldung nicht mehr möglich

21.09.2017 bis 23.09.2017
Bautzen
Bischof-Benno-Haus Schmochtitz
Schulleitungsqualifizierung 2017/2018, Modul 4
Modul 4: "Einführung in die Schulentwicklung, Personalführung" Referent ist Reinhard Roth

Anmeldung ist nicht mehr möglich.

22.09.2017 13:30 Uhr
Nordhausen
Evangelische Grundschule Nordhausen
Jubiläum: 20 Jahre Evangelische Grundschule Nordhausen
Die Evangelische Grundschule Nordhausen feiert an diesem Tag ihr Jubiläum im Rahmen einer Feierstunde mit Gottesdienst in der Turnhalle der Grundschule.
28.09.2017 bis 29.09.2017
Friedrichroda
Ahorn Berghotel
Kongress evangelischer Grundschulen in Mitteldeutschland
Der fünfte Kongress Evangelischer Grundschulen in Mitteldeutschland wird sich anlässlich des 500. Reformationsjubiläums mit notwendigen Veränderungen evangelischer Schulen angesichts aktueller Herausforderungen bei gleichzeitigem Vergewissern der Fundamente auseinandersetzen. Er findet vom 28. bis 29. September unter dem Motto „Zeit für mehr … Professionalität“ in Friedrichroda (Thüringen) statt. Eingeladen sind alle Pädagoginnen und Pädagogen evangelischer Grundschulen der Evangelischen Johannes-Schulstiftung, der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland sowie Mitarbeitende weiterer evangelischer Schulen im mitteldeutschen Raum. Die Auseinandersetzung wird durch Fachvorträge angeregt und in anwendungsorientieren Workshops vertieft. Zudem bietet der Kongress die Möglichkeit zum umfassenden kollegialen Austausch.

Romy Kornau, Telefon: 0361 / 78 97 18 14

25.10.2017 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Eisenach
Evangelische Grundschule Eisenach
Jubiläum: 15 Jahre Evangelische Grundschule Eisenach
Die Evangelische Grundschule Eisenach feiert 2017 ihr 15-jähriges Bestehen. Nach der erfolgreichen Musicalaufführung "Etwas Neues" im Mai 2017 findet anlässlich des Jubiläums sowie der Verleihung des Namenszusatzes "Katharina von Bora" eine Feierstunde in der Evangelischen Grundschule statt.
02.11.2017 bis 03.11.2017
Gründau-Gettenbach
Gut Hühnerhof
Schule professionell führen, Modul 2: Veränderungsprozesse führen
Veranstalter dieses Moduls ist die Heraeus Bildungsstiftung.

Anmeldung ist nicht mehr möglich.

09.11.2017 bis 11.11.2017
Meißen
Tagungshaus der Evangelischen Akademie Meißen
Schulleitungsqualifizierung 2017/2018, Modul 5
Im Fokus von Modul 5 steht "Gesprächsführung, Vermittlung mediativer Grundsätze, Konfliktgespräche sicher führen". Referentin ist Dr. Dagmar Rohnstock.

Anmeldung ist nicht mehr möglich.

11.11.2017
Halle
Fachtagung Zukunft.Raum.Schule der EKD
Die Schulstiftung der EKD veranstaltet am 11. November 2017 einen Fachtag für Schulträger, Pädagogen, Eltern, Fachleute, Kommunalvertreter und Interessierte rund um das Thema Bauen. Im Rahmen der eintägigen Veranstaltung sollen Themen wie Bauen im Zinstief, optimierte Betriebskosten, Grünraum, Wissensräume zeitgemäß als auch Schulentwicklung als Bauprozess im Fokus stehen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze erbittet die Schulstiftung der EKD eine Interessenbekundung zur Teilnahme bis zum 15. Mai 2017 per E-Mail an: anmeldung-ess@ekd.de.
14.11.2017 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Bad Langensalza
Evangelische Grundschule
Treffen der Ganztagskoordinatoren und Hortleitungen
Die Ganztagskoordinatorinnen und Ganztagskoordinatoren sowie Hortleitungen der Stiftungsschulen kommen am Donnerstag, dem 14. November 2017, zum Austausch zusammen. Veranstaltungsort ist die Evangelische Grundschule Bad Langensalza. Referenten sind die Inklusionsbeauftragten der Schulstiftung.

Anmeldung über: fortbildung@schulstiftung-ekm.de

21.11.2017 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erfurt
Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung, Aula
Treffen der Verantwortlichen für Inklusion
Zum Tag der „Verantwortlichen für Inklusion“ laden die Inklusionsbeauftragen der Schulstiftung am 21. November 2017 von 9:00 bis 15:00 Uhr in die Geschäftsstelle der Schulstiftung in Erfurt ein. Neben der Information über aktuelle Themen dient das Treffen in erster Linie dem Austausch und der gegenseitigen Unterstützung der Teilnehmenden aus den Stiftungsschulen. Wann: 21. November 2017 (Dienstag), 9:00 bis 15:00 Uhr Wo: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Augustmauer 1, 99084 Erfurt

Anmeldung unter: inklusionsbeauftragte@schulstiftung-ekm.de

11.12.2017 17:00 Uhr
Erfurt
Evangelisches Ratsgymnasium, Aula
Stiftungsempfang
Traditionell lädt die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland im Advent zu ihrem Empfang unter dem Motto „Zeit zum Danken“ ein. Der festliche Abend gilt all den Menschen, die tagein tagaus das evangelische Schulwesen in Mitteldeutschland unterstützen. Wann: 11. Dezember 2017 (Montag), 17 Uhr Wo: Aula des Evangelischen Ratsgymnasiums Erfurt (Meister-Eckehart-Str.)