Gute Bildung? Läuft (schon wieder) bei uns!

Nachdem bereits in der Vorwoche knapp 130 Kolleginnen und Kollegen für die Evangelische Schulstiftung zum Unternehmenslauf in Erfurt für gute Bildung an den Start gegangen waren, folgte mit der Teilnahme am „Lauf & Schenke Benefizlauf 2024“ in Halle das zweite sportliche Teamevent der Stiftungsfamilie in diesem Jahr.

Das Besondere: Für jede gelaufene Runde unserer Kolleginnen und Kollegen gaben die Stadtwerke Halle, die Evangelische Bank und die Share Value Stiftung jeweils einen Euro.

Beim diesjährigen Benefizlauf stellte die Stiftung bei ihrer ersten Teilnahme neun Prozent aller 400 Läuferinnen und Läufer. Bei einer Distanz von 201 km (402 Runden) kamen somit 1.200 € für den guten Zweck – Urlaub für sozial benachteiligte Kinder – zusammen. „Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit vollem Einsatz am Samstag an dieser Benefizaktion der Diakonie beteiligt haben. Und es zeigt sich, dass wir Gutes tun und gemeinsam Spaß dabei haben können“, so Vorstandsvorsitzender Marco Eberl nach dem Zieleinlauf auf der Peißnitzinsel. 

Unser persönlicher Dank geht an dieser Stelle sowohl an die Stadtwerke Halle als unsere Laufpatin als auch an die Evangelische Grundschule Halle für die großartige Gastfreundschaft vor, während und nach dem Lauf. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Gute Bildung? Läuft bei uns!