Parlez-vous français? Französischwettbewerb findet zum 2. Mal statt

Die Französisch-Lehrerinnen des Evangelischen Schulzentrums Mühlhausen sowie des Evangelischen Gymnasiums Meiningen initiieren zum zweiten Mal einen stiftungsinternen Fremdsprachenwettbewerb.

„Ich freue mich über das Engagement unserer Lehrerinnen und begrüße es,  Wettbewerbe ins Leben zu rufen, um somit zum einen das Lernen der Sprachen aktiv zu unterstützen und zum anderen die übergreifende Zusammenarbeit unserer Stiftungsschulen zu stärken“, wertschätzte Marco Eberl, Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, die Initiative der Pädagoginnen.

„Ich danke den Initiatorinnen sowie den Förderern, ohne die die erneute Durchführung des Wettbewerbs nicht möglich wäre“, betonte der Vorstandsvorsitzende.

Umfang und Schwierigkeitsgrad der Aufgaben richten sich danach, wie lange die Fremdsprache bereits erlernt wird. Die komplette Ausschreibung mit den einzelnen Aufgaben ist hier einsehbar. Der Aufwand wird natürlich entsprechend belohnt: Jeder erhält eine Teilnahmeurkunde, zudem gibt es tolle Sachpreise zur Förderung der Französischkenntnisse zu gewinnen. Fast nebenbei bekommt jeder mehr Sicherheit im Sprachgebrauch und fördert seine Kreativität, was ohnehin unbezahlbar ist.

Die Teilnahmebedingungen im Überblick:
1. Du musst Schüler(in) an einer weiterführenden Schule der Evangelischen Schulstiftung sein.
2. Der Beitrag wurde allein von Dir erarbeitet.
3. Einsendeschluss ist der 10.01.2020 an Madame Gozé-Diemar (gozeevsz@gmail.com) oder bei der jeweiligen Französischlehrerin/dem jeweiligen Französischlehrer
4. Die offizielle Bekanntgabe der Ergebnisse erfolgt am 28.01.2020.


Download